Patientenratgeber der DGSM

Schlafstörungen - Ratgeber der DGSM

Schlafstörungen - Ratgeber für Patienten. Angesichts der weiten Verbreitung von Schlafstörungen beabsichtigt die DGSM, Interessierte und Betroffene zu informieren, um die frühzeitige Erkennung von Schlafstörungen zu fördern.

Die Aufklärung ist nicht nur eine wichtige Voraussetzung zur Vermeidung von Folgeerkrankungen, sondern kann auch erhebliche Beiträge zu einer effizienten Gesundheitsversorgung sowie langfristig zur Kostenreduktion im Gesundheitswesen leisten. Die folgenden Ratgeber richten sich an Patienten, die an Schlafstörungen leiden. Die Textsammlung bietet Informationen zu spezifischen Schlafstörungen sowie allgemeine Empfehlungen zum Schlaf.

Mit freundlicher Genehmigung der DGSM haben wir Ihnen hier die direkten Links zu den einzelnen Themenbereichen aufgeführt.

Die einzelnen Ratgeber zum Herunterladen:

Schlaf im Alter

Der spezifische Schlaf von Frauen

Schlafstörungen bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen

Schlafprobleme bei Schichtarbeit

Ein- und Durchschlafstörungen

Restless Legs Syndrom und periodische Gliedmaßenbewegungen

Die Untersuchung im Schlaflabor

Parasomnien

Narkolepsie

Schnarchen

Obstruktive Schlafapnoe